Dustin Schultz holt den Sieg in Olching und ist SBM Meister U21

/, Allgemein, Bahnsportnews/Dustin Schultz holt den Sieg in Olching und ist SBM Meister U21

Dustin Schultz holt den Sieg in Olching und ist SBM Meister U21

An vergangenen Wochenende fand im bayrischen Olching im Rahmenprogramm des Rennens ums goldene Band der letzte Lauf zur süddeutschen Bahnmeisterschaft in der Klasse U21 statt. Der 17-jährige Herxheimer Dustin Schultz , der erst seine 2 Saison überhaupt fährt, ging mit 3 Punkten Vorsprung in der Gesamtwertung ins Rennnen. Bereits am Morgen fand dort der Lauf zum Bayern Cup statt, wo Dustin als Gastfahrer für das Team aus Augsburg-Haunstetten in jedem Rennen fleißig Punkte sammeln konnte um somit gut gerüstet ins Mittagsprogramm einzusteigen.

Dustin Schultz gewann am vergangenen Wochenende sein zweites Rennen

In den ersten beiden Rennläufen konnte sich der Herxheimer die Führung erkämpfen und gewann diese souverän. Bei den Rennen 3 und 4 belegte er dann jeweils den zweiten Platz, was ihm für den Tagessieg in der Gesamtwertung des Rennens reichte. Dieser Sieg zählte zu der Wertung der Süddeutschen Bahnmeisterschaft U21 und somit war dem Clubfahrer der MSVH der Sieg im Gesamtklassement nicht mehr zu nehmen.

Damit ist Dustin Schultz offiziell Süddeutscher Bahn Meister 2018 in der Klasse U21 und der Titel ging somit nach Herxheim. Das nächste Highlight für den Herxheimer ist das Finale der deutschen U21 Meisterschaft am kommenden Wochenende in Landshut.

Von |2018-10-09T14:37:40+00:00Oktober 9th, 2018|Aktuell, Allgemein, Bahnsportnews|Kommentare deaktiviert für Dustin Schultz holt den Sieg in Olching und ist SBM Meister U21